Umbau BR111 S-Bahn zu DB Netz BR111 059-2 inkl. Wagenset und Steuerwagen Mz307

In der Restekiste lag noch eine Märklin S-Bahn-Lok (Art. 3355), für die ich keine Verwendung mehr hatte.

Hier im Originalzustand:

Ich übernehme selbstverständlich keine Haftung für Schäden, die beim Umbau nach meiner Anleitung entstehen. Auch ist jeder vor dem entsprechenden Montageschritt selbst verantwortlich, vorher die Folgen seines Handelns zu abzuklären (Kurzschlüsse, Wiederverkaufswert etc.). Die Anleitung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Fehlerfreiheit.

Der Umbau erhebt auch keinen Anspruch darauf, dass der Umbau entsprechend des Originals vorbildgerecht erfolgt.

Die Lok wird erst mal digitalisiert:

Digitalisierung mit ESU Set 64632 (Permanentmagnet + Lokpilot 4)

Dann geht es los mit dem Färben:

Es wurde mit weiß vorgrundiert (Haftgrund aus der Spraydose vom Baumarkt- darf nicht zu dick aufgetragen werden). Der alte Lack wurde belassen.

Farben: goldgelb RAL 1004 (Ich habe die Weinert-Farbe verwendet und mit Nitro verdünnt; 1,5 Teile Verdünnung auf 1 Teil Farbe). Der Steuerwagen (kommt später) bekommt noch zusätzlich Schwefelgelb von Vallejo.

Basaltgrau RAL 7012 (Revell Email Nr. 77, verdünnt mit Revell Color Mix)

Danach noch Decals drauf (ca. 8€, die Geduld vorausgesetzt) und die Lok nochmal mit mattem Klarlack überzogen.

Die Lok bekommt das passende Messwagenset inkl. nachgerüsteter Innenbeleuchtung:

Dazu erfolgt noch ein Umbau zu einem passenden Steuerwagens „(Dienst-) Mz 307“ als Ergänzung zum Messwagenset von Märklin.

Der Steuerwagen im Originalzustand (Basis: Märklin 43300):

Nach der Demontage wird die blaue Inneneinrichtung braun lackiert. Es ist geplant, die weißen Anteile des Wagens zu belassen, und lediglich die blauen Flächen mit den entsprechenden Gelbtönen zu überdecken. Nach dem Abkleben der Weiß- und Beschriftungsflächen wird mit mattem Haftgrund (Spraydose aus dem Baumarkt) vorgrundiert.

Der untere Gelbstreifen und die Front ist Schwefelgelb (von Vallejo).

Die Umrüstung des Steuerwagens auf weiße LEDs wird in einem anderen Beitrag beschrieben.

Hier noch ein Video vom Fahrbetrieb des Zuges:

 

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.